Anlagenbau - Prozess- und Raffinerieöfen



Im Bereich des speziellen Anlagenbaus stehen seit Ende der sechziger Jahre die Prozess- und Raffinerieöfen im Mittelpunkt unserer Aktivitäten.

Diese Öfen sind das Herzstück folgender Anlagen in der chemischen Industrie:

  • Ethylenanlagen
  • Olefinanlagen
  • Wasserstoffanlagen

Die Erfassung und Umsetzung der komplexen technischen Vorgaben dieser Anlagen setzt hohe technische Kompetenz und Kooperationsbereitschaft voraus.

Eine partnerschaftliche Bindung zu unseren Hauptkunden hat zu diversen gemeinsamen Entwicklungen in stahlbautechnischer Hinsicht geführt, welche die beiderseitige Wettbewerbsfähigkeit am Markt stärken.

Gerade durch optimierte Abläufe im technischen Bereich sind die Endprodukte terminlich und qualitativ das, was ein Kunde von "Made in Germany" immer noch erwartet.

Hohe Passgenauigkeit - selbst bei der Verarbeitung dünner Bleche - ist Voraussetzung für
unsere Lieferqualität, die wiederum Voraussetzung für eine reibungslose Montage ist.

Unsere Kunden schätzen diese Sicherheit im Ablauf und die von uns in den letzten Jahren ausgeführten Projekte stellen dies unter Beweis. Hierbei wurden Liefergrößen von teilweise bis zu 7.500 Tonnen pro Anlage abgewickelt.